Claudia Zanker: " Wenn Lob solche Folgen hat, dann willst du keins haben !"

Veröffentlicht am 16.04.2014 in Kreistag
Claudia Zanker, kommisarische Kreisvorsitzende äußert sich zur heutigen Kreistagsssitzung: 

In der heutigen Kreistagssitzung bewies die konservativ liberale Gemeinschaft ihre Einstellung zum Ehrenamt.
Vollmundig und schon während der Rede trügerisch wirkend, lobte die CDU das Ehrenamt des Kulturvereines " Stadtmauerturm" e.V. aus Bad Langensalza für die geleistete Arbeit im Bootscamp Mirow.

Doch einer aus unserer Sicht angemessenen Mietminderung stimmten sie nicht zu. Unbeeindruckt folgten sie den Ausführungen von Frau Karl über die vielen vielen geleisteten Stunden, über das persönliche Engagement der Mitglieder des Vereines, welcher im vergangenen Jahr sein 50 -jähriges Jubiläum feiern konnte.

 

Wie wertvoll diese Tradition des Bootscamps jährlich  für weit über 400 Kinder aus unserem Landkreis sowie unserem Partnerkreis ist, haben sie nicht verstanden.

 

Eine Hoffnung bleibt:

Nach der Kommunalwahl am 25.5. hat der Kreistag eine Mehrheit, die neben einem großen Sparwillen jedoch die soziale Gemeinschaft , Traditionen und Ehrenamt nicht aus dem Auge verliert. Also richtig wählen :-)

 

KONTAKT

CAFÉ FREIRAUM
SPD Unstrut-Hainich-Kreis
Untermarkt 37
99974
Mühlhausen