SPD- Kreisverband startet neues Bürgerprojekt

Veröffentlicht am 09.10.2015 in Ankündigungen

Der Sozialdemokraten im Kreis bieten eine neue Sprechstunde an, um mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu kommen: „In der heutigen Zeit, in der Themen wie Asyl, Integration, Gebietsreform, demografischer Wandel, Schulnetzplanung die Menschen bewegen, ist es wichtiger denn je, im gemeinsamen Gespräch zu bleiben.“, meint Kreisvorsitzende Claudia Zanker.  

Deshalb bietet, nach Information der SPD-Kreisvorsitzenden Claudia Zanker, die SPD ab sofort jeden Dienstag von 15.30 -17.00 Uhr dazu die Möglichkeit. Im SPD-Büro in der Linsenstraße wird immer ein kommunaler Mandatsträger oder ein Mitglied des Kreisvorstandes als Gesprächspartner vor Ort sein. 

Am 13.10.2015 startet der stellvertretende Kreisvorsitzende Ulrich Gnehr aus Schlotheim, es folgen in den kommenden Wochen der Landrat, die Fraktionsvorsitzende Frau Hilgenfeld und auch die Kreisvorsitzende, die das Angebot untermauert: " Liebe Bürgerinnen und Bürger, kommen Sie auf uns zu, stellen Sie Fragen, erkundigen Sie sich und teilen Sie uns Ihre Ideen und Vorschläge mit."

 

 

KONTAKT

CAFÉ FREIRAUM
SPD Unstrut-Hainich-Kreis
Untermarkt 37
99974
Mühlhausen