04.05.2019 in Allgemein

Unser Team für den Kreistag

 

01.05.2019 in Allgemein

Ein starkes Team für unseren Kreis

 

Nun sind es nur noch wenige Wochen bis zur Kreistagswahl und auch für uns geht es in den Endspurt. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, Ihnen unsere Kandidatinnen und Kandidaten vorzurstellen. Unsere offene Liste zeigt zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten aus unserer ganzen Region. Damit haben Sie die Möglichkeit, die Person Ihres Vertrauens und Ihres Umfeldes in den Kreistag zu wählen.

Unsere politischen Ziele orientieren sich auch zukünftig an den Menschen des Unstrut-Hainich-Kreises.

 

Kinder spielen für uns die erste Geige.

 

 

Deshalb werden wir… 

 

… Kreisprojekte und Initiativen für Kinder stärken

 

  • Denn jeder investierte Euro in Kinder kommt vielfach zurück. Wir wollen die Projekte „Kinderfreundlicher Landkreis“ sowie „Lernen am anderen Ort“ weiter ausbauen. Gleichzeitig möchten wir Angebote von Vereinen für Kinder unterstützen.

 

… unsere Verwaltung an die Bürger bringen

 

  • damit unsere Verwaltung noch digitaler und präsenter wird. Wir wollen den mobilen Bürgerservice ausbauen. Gleichzeitig gilt es, die Verwaltung Schritt für Schritt zu modernisieren.

 

… Familien beim Nahverkehr entlasten

 

  • Kinder werden ohne Ticket in den Bus steigen. Wir machen den ÖPNV für Minderjährige gebührenfrei. Wir werden gleichzeitig durch mehr Druck auf das Land mehr Geld für den öffentlichen Nahverkehr einfordern.

 

… unsere Schulstandorte (er)halten

 

  • Mit dem höchsten Qualitätsanspruch. Wir stehen für die Stärkung der Gemeinschaftsschulen. Außerdem wollen wir den Weg des Kreises, die Schulen und Turnhallen zu sanieren, weitergehen.

 

… unsere Vereine von Nutzungsentgelten befreien

  • damit das Geld an der richtigen Stelle ankommt. Deshalb werden wir die Benutzungs-Entgelt-Ordnung (BEO) für kreiseigene Gebäude zum Vorteil für unsere Vereine überarbeiten.

…. ländlichen Raum stärken

  • damit junge Menschen hier ein gutes Zuhause finden. Wir werden die Gemeinden bei Projekten der Dorferneuerung unterstützen.


Deshalb sparen wir nicht an den Menschen!

27.03.2019 in Allgemein

Warum in die SPD?

 

Ich spielte schon länger mit dem Gedanken in die Partei einzutreten.
Nach der Bundestagswahl 2017 und dem ewigen Hin und Her war für mich klar, dass sich etwas ändern muss. Die SPD war früher eine starke Partei und das soll sie, indem man sich auf das konzentriert, was Bürgerinnen und Bürgern wichtig ist, auch wieder werden.

Es sollten nicht nur Versprechungen gemacht werden um sie dann wieder über Bord zu werfen. Es sollten alle Ebenen miteinander kommunizieren. Das dient den Bürgerinnen und Bürgern. Nicht immer kommt es zu wichtigen Gesetzten oder Beschlüssen. Wo ist die soziale Gerechtigkeit? Ich denke hierbei auch an die unterschiedlichen Renten. Bekommen meine Kinder später überhaupt noch Rente? Wer von uns hat sich nicht schon gefragt, wie es in der Zukunft weiter geht? Lehrerausfall und Schulpflicht? Das passt nicht zusammen! So entstehen hier bereits im Schulalter Einstellungen, die prägend für die Zukunft sind.

Kurzer Abriss vom Lebenslauf:

- 16.05.1991 in Bad Langensalza geboren

- 1997 – 2001 Grundschule Schönstedt

- 2001 – 2007 Regelschule in Weberstedt, Realschulabschluss

- 2008 -  2010 Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel

- Verheiratet, 1 Kind

- Seit 2016 als Lagerarbeiterin tätig

 

  • seit 2010 aktives Mitglied bei der Feuerwehr in Schönstedt 
  • seit 2017 stellvertretende Ortsbrandmeisterin
  • Vorstandsvorsitzende des 2014 neu gegründeten Feuerwehrvereins 1880 Schönstedt 

Durch meine Arbeit bei der Feuerwehr komme ich mit vielen Menschen in Kontakt. So ist es mir möglich, mit ihnen über ihre Probleme und Sorgen zu sprechen. Daher mein Entschluss zur Gemeinderatswahl in Schönstedt am 26.05.2019 mit der SPD anzutreten. 

Ich freue mich auf eine spannende Zeit 

Ihre Darlin

KONTAKT

CAFÉ FREIRAUM
SPD Unstrut-Hainich-Kreis
Untermarkt 37
99974
Mühlhausen