17.03.2019 in Kreistag

Unsere Kreisvorsitzende steht auf Listenplatz eins

 
Listenplätze 1 bis 3: v.l. Dagmar Kleemann (3), Claudia Zanker (1), Oleg Shevchenko (2)

Unsere Kreisvorsitzende Claudia Zanker steht auf Listenplatz eins für die Kreistagswahl im Unstrut-Hainich-Kreis. 51 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten  wählten am Freitagabend im Bürgerhaus von Großengottern ihre 46 Kandidierenden und folgten somit der Empfehlung des Kreisvorstandes. Unser Landesvorsitzender der Thüringer Jusos, Oleg Shevchenko wurde auf Listenplatz zwei und unsere ehemalige Bürgermeisterkandidatin für Bad Langensalza, Dagmar Kleemann, auf Listenplatz 3 gewählt.

Auf den Plätzen vier und fünf folgen Landrat Harald Zanker und der derzeitige Fraktionsvorsitzende Jörg Klupak.  Mit Andreas Henning (Bürgermeister des Südeichsfeld und 2. Beigeordneter des Landrates) folgt auf Platz sechs der erste parteilose Kandidat.

Ab Platz sieben finden sich neben Parteimitgliedern auch parteilose Kandidierende auf der offenen Liste. Unsere Jusos sind mit Felix Becker (Juso- Kreisvorsitzender) und Carolin Müller auf den Plätzen 8 und 22 vertreten. Dr. Johannes Bruns, Oberbürgermeister der Stadt Mühlhausen erlangte Platz 10 und auf den Plätzen 11 und 28 finden sich die AsF- Vorstandsmitglieder Sandra Göpel und Maria Schirmer. Im weiteren Verlauf der Kanidierendenliste sind die bisher in der Fraktion vertretenen sechs Bürgermeister gewählt. Der Fraktionsvorsitzende der SPD Mühlhausen René Seyfert wurde auf Listenplatz 42 bestätigt.

Wir sind ein starkes Team für eine #politikmitherzundverstand

sg

01.10.2014 in Kreistag

Eine Stiftung ist möglich

 
Oleg Shevchenko, Presseprecher

Die von Bernhard Schönau (FDP) vorgeschlagene Idee, Geld über eine Stiftung in die Kreiskasse zu bringen, lehnt die SPD nicht grundsätzlich ab. Der Pressesprecher der Sozialdemokraten  findet nur die Verkaufssumme (18 Millionen) zu wenig.
 

26.09.2014 in Kreistag

OFFENER BRIEF

 

Gemeinsamer offener Brief der Fraktionen der SPD, der Fraktion DIE LINKE und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Kreistag des Unstrut Hainich Kreises, des Landrates und der Vorsitzenden des Haushalts- und Finanzausschusses im Kreistag

 

 

Nachdem zunächst der staatlich Beauftragte Herr Brodbeck am Dienstagnachmittag sein Dienstzimmer räumte,seine Dateien am Dienst-PC löschte und sich von den Bediensteten des Landratsamtes verabschiedete, wurde seine Amtsniederlegung von Dritten bekanntgegeben.  Am Folgetag wurde in öffentlichen Berichten nur noch von einer  sogenannten Auszeit gesprochen. Später wurde, durch die Erklärung des Bürgermeisters der Stadt Bad Langensalza Herrn Schönau bekanntgegeben, dass Herr Brodbeck sich gesundheitlich außerstande sehen würde, seine Aufgaben zu erfüllen.

 

KONTAKT

CAFÉ FREIRAUM
SPD Unstrut-Hainich-Kreis
Untermarkt 37
99974
Mühlhausen